Kaiserstr. 30 – Braunschweig

Das Objekt:

Der bestehende, ungenutzte Luftschutzbunker in der Kaiserstraße 30 in Braunschweig soll durch das AXIA-Team umgebaut werden. Der Bunker mit seiner direkten Nähe zu den Schlossarkaden und dem Inselwallpark liegt in einer zentralen Toplage der Innenstadt.

Durch den umfangreichen Umbau des Bestands und der zweigeschossigen Aufstockung entsteht ein besonderes Wohnhaus mit 15 exklusiven Eigentumswohnungen und 2 Gewerbeeinheiten. Insgesamt entstehen auf der ca. 575 m² großen Grundstücksfläche ca. 1500 m² hochwertige Wohnfläche und ca. 140 m² attraktive Gewerbefläche. Die Architektur ist zeitlos und entspricht höchsten Ansprüchen.

Im Zuge der Umnutzung des Bunkers zu urbanem Wohnen wird in Abstimmung mit der Stadt Braunschweig ein umweltfreundliches, zukunftsorientiertes Mobilitätskonzept umgesetzt, welches den kommenden Nutzern und Bewohnern ermöglicht auf ein eigenes PKW zu verzichten.

Der Bestand:

Die Planung – Visualisierung:

Beginn der Umbauphase:

 

Der Fortschritt des Umbaus wird ständig aktualisiert